HAAG
ENGINEERING
Franz Haag Kfz-Sachverständiger · Schützenstraße 22 · 87616 Marktoberdorf

MEIN KREBS


Diagnosen/Befunde 

  • Neuroendokrine Tumoren Jejunum (Dünndarm)
  • Karzinoidsyndrom (Symptomkomplex, der durch Tumoren ausgelöst wird, die sich aus Zellen des neuroendokrinen Systems bilden)
  • Peritonealkarzinose (flächiger Befall des Bauchfells (Peritoneums) mit bösartigen Tumorzellen)
  • Leberfiliae ( Absiedelungen von Krebszellen aus einem anderen erkrankten Organ in die Leber) 
  • Hyperintense (heiße) Läsionen über die ganze Leber (beide Leberlappen) verteilt
  • Nierenzysten beiderseits
  • ​Endokardfibrose? (Herzerkrankung mit bindegewebiger Verdickung der Herzinnenhaut) 
  • Insulinom? (Funktionell-aktive, neuroendokrinen Tumoren der Bauchspeicheldrüse) 
  • Pulmonale Läsionen im rechten Mittellappen (Rundherde auf der Lunge)
  • Pulmonale Verdichtungen im rechten und linken Oberlappen (Lunge)
  • Pulmonale Verdichtungen im linken Unterlappen (Lunge)
  • hilärer Lymphfknoten rechts und links (Lunge)
  • Lymphknoten links und rechts im Bereich Hals und Kiefer
  • Läsion im rechten Schilddrüsenlappen
  • Liomatös atrophe Bauchspeicheldrüse
  • Lymphknoten zwischen Vene und Aorta
  • Schlüsselbeingelenk
  • 2 neue Lymphknotenmetastasen im Mesenterium (Dickdarm)
Nachtrag v. PET-CT 04/2017
 

Steckbrief des Tumors:

TNM-Klassifikation:
- Tumorausdehnung: T4 (Der Primärtumor wächst in benachbarte Organe oder Gewebe ein)
- Lymphknotenmetastasen: N1, 5/12 (der Tumor hat benachbarte Lymphknoten befallen)
- Fernmetastasen: M1 (Tochtergeschwülste (Fernmetastasen) wurden nachgewiesen (Leber, Bauchfell))

Eigenschaften der Tumorzellen:
- Differenzierungsgrad der veränderten Zellen:
Dünndarm G1 (Die Tumorzellen sind der normalen Schleimhaut noch sehr ähnlich. man spricht von gut differenzierten oder ausgereiften Zellen. Solche Tumore gelten als weniger agressiv.)
Leber NET/G2 (Man spricht von mäßig differenzierten Zellen, Solche Tumore gelten als agressiver)
- Resttumorgewebe: R2 (Resttumor war bei Operation, auf einem Röntgenbild oder anderen Gelegenheiten mit bloßem Auge zu erkennen,)
- Befall des Lymphgefäßsystem: L1 (In Lymphbahnen der Tumorregion haben sich Tumorzellen gefunden.)
- Einbruch in die Venen: V0 (Einbruch des Tumors in Venen nicht nachweisbar.)

UICC_Klassifikation:
- UICC-Stadium: IV (Tochtergeschwülste (Fernmetastasen) Lassen sich in mehr als einem Organ nachweisen (Leber, Bauchfell).)


Behandlung/Prognose

Leider ist nur noch Palliativ-Versorgung sinnvoll.


Lesen Sie hier weiter ....

Besucherzähler Ohne Werbung Besucherzähler Besucherzähler Für Homepage
letzte Änderung: 01.06.2017